Wie setze ich Synonyme sinnvoll ein?

 

FINDOLOGIC bietet seinen Kunden eine Synonym-Funktionalität, um die Suchfunktion aus semantischer Sicht zu optimieren.

Ein Beispiel: Sie führen in Ihrem Shop den Artikel "Playstation 4". Nun möchten Sie aber auch, dass Ihre Kunden bei der Suche nach dem Begriff "ps4" die relevanten Artikel und damit die Playstation 4-Produkte finden.
Sie öffnen also Ihren FINDOLOGIC-Kundenaccount und gehen dort unter dem Punkt Einstellungen auf den Unterpunkt Synonyme. Hier tragen Sie sowohl den Titel des Produktes ein, als auch den Begriff für welchen diese(s) Produkt(e) gefunden werden sollen. In diesem Fall also die Begriffe "Playstation 4" und "ps4". Nun werden auch für den Suchbegriff "ps4" die entsprechenden Produkte gefunden. Diese Funktionalität steht sowohl für die Suchergebnisseiten, als auch für die Smart Suggest zur Verfügung.

Im Folgenden finden Sie ein paar wichtige Punkte aufgelistet, welche Ihnen dabei helfen diese Funktionalität einfach und effektiv einzusetzen.

  • Beachten Sie bitte, dass Sie die Synonyme NUR zur semantischen Optimierung der Suche verwenden. Das heißt, Synonyme sollten nur für Wörter mit der gleichen oder einer ähnlichen Bedeutung verwendet werden.

  • Bitte verwenden Sie diese Funktionalität NICHT, um Rechtschreibfehler, Mehrzahlformen oder Vertipper auszubessern. Diese werden von FINDOLOGIC bereits algorithmisch abgefangen.
    Sollte Sie den Eindruck haben, dass dies in einem speziellen Fall nicht wie gewünscht funktionieren sollte, kontaktieren Sie gerne unseren technischen Support für weitere Hilfestellung.
    Auch das Eintragen von Varianten wie räder <-> rad, räder <-> raeder, oder rädre <-> räder ist nicht notwendig und sollte vermieden werden.
    WICHTIG: Wenn Sie Wörter mit Vertippern oder Rechtschreibfehlern als Synonyme einpflegen, werden diese falsch geschriebenen Begriffe in der Smart Suggest als Suchvorschläge aufscheinen.

  • Wenn Sie auf ein Produkt, welches in Ihrem Shop zur Verfügung steht, referenzieren, achten Sie bitte darauf, dass Sie den Namen des Produktes genau so angeben, wie er im Titel eines Produktes indiziert ist.
    Beispiel: Sie führen in Ihrem Shop Smartphones und möchten ein Synonym auf den Begriff "Handy" anlegen. Im Titel der im Suchindex geführten Produkte steht "Smartphone".
    Achten Sie dann darauf als Synonym Smartphone <-> Handy und NICHT Smartphones <-> Handy anzugeben.

  • Synonyme können NICHT transitiv verwendet werden. Das heißt, dass bei den gegebenen Synonymen Smartphone <-> Handy und Handy <-> Mobiltelefon KEIN Synonym Smartphone <-> Mobiltelefon existiert.

  • Das Anlegen eines Synonyms bedeutet NICHT, dass die beiden eingetragenen Suchbegriffe das exakt selbe Suchergebnis zurück liefern. Die jeweiligen Begriffe werden nur durch den jeweils anderen ERGÄNZT. Dadurch werden die Suchergebnisse meist voneinander abweichen.

  • Neu hinzugefügte Synonyme funktionieren erst nach einem neuerlichen Import. Diesen können Sie in Ihrem FINDOLOGIC-Kundenaccount unter Einstellungen -> Import/Export -> Manueller Import manuell anstoßen (ab Vertrag Professional und höher).
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk