Warum werden meine Filter nicht, wie im FINDOLOGIC-Kundenaccount eingestellt, angezeigt?

Bei Shopsystemen, die vom FINDOLOGIC-Service mit XML-Daten (im Gegensatz zu fertig gerenderten HTML-Templates) beliefert werden, basiert die Darstellung der Filter auf den Shop-eigenen Funktionen. 

Prinzipiell werden alle Daten für die Darstellung von beispielsweise einem Farbfilter in der Antwort des FINDOLOGIC-Service übergeben. Sofern das Shop-System die entsprechende Darstellung nicht standardmäßig unterstützt, kann dies durch eine entsprechende Anpassung im Shop erreicht werden.

Im entsprechenden Shop-Template zur Suchergebnisseite können die Reihenfolge der gezeigten Filter, der Filtertyp und das "Look und Feel" der Filter verändert werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk