Kann ich sehen, was in meinem Shop am häufigsten gesucht wird?

Im FINDOLOGIC-Kundenaccount erhalten Sie eine Auflistung der häufigst angefragten Suchbegriffe für den aktuellen Verrechnungszeitraum. Zusätzlich können Sie die Suche natürlich auch mit einem externen Tracking-Tool (Google Analytics, Econda, ...) analysieren.

Um z.B. Google Analytics gemeinsam mit FINDOLOGIC zu nutzen, empfehlen wir Google Site Search für POST-basierte Suchmaschinen zu verwenden.

Konfigurieren Sie dazu Google Site Search, indem Sie im Feld "Suchparameter" das Wort oder die Wörter eintragen, die Ihren shopspezifischen internen Suchparameter bezeichnen, beispielsweise "Params[SearchParam]" oder "sSearch".

Mehr Informationen zur Einrichtung von Site Search erhalten Sie in der Google Hilfe.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk