Wie kann ich Suchanfragen ohne Ergebnisse vermeiden?

Sie können mit folgenden Aktionen Suchanfragen ohne Ergebnis vermeiden. Ihr Kunde wird Ihren Shop nicht verlassen, da er plausible und gewünschte Suchergebnisse erhält:

Landingpage

Mithilfe einer Landingpage lassen sich gezielt Suchbegriffe auf eine bestimmte Seite in Ihrem Shop verlinken. Beispiel: Ein Kunde sucht nach LEVIS Jeans. Sie führen aber keine LEVIS Jeans, haben jedoch andere Jeans-Marken. Hier ist eine Verlinkung auf die Landingpage "Markenjeans" in Ihrem Shop sehr sinnvoll.

Sortimentserweiterung

Sie stellen fest, dass Ihre Shopbesucher vermehrt nach einem Produkt suchen, welches der potentielle Kunde in Ihrem Shop als erhältlich einstufen. Sie führen dieses Produkt jedoch nicht. Hier wäre die Überlegung eventuell gut, dieses Produkt in Ihr Produktsortiment aufzunehmen. 

Synonyme

Sie stellen durch den Report fest, dass Kunden häufig für ein Produkt Ihres Sortiments einen anderen Begriff wählen und danach suchen. Beispiel: Ein Kunde sucht nach dem Suchbegriff "Haube", erhält aber keine Ergebnisse, da Ihre Produkte unter "Mütze" oder "Kopfbedeckung" geführt werden. Mittels Synonym können Sie ab sofort Kunden, die "Haube" suchen, auf die Mützen oder Kopfbedeckungen verweisen.

Tipps & Tricks

Stellen Sie bitte sicher, dass die "no-result Seite" nicht einfach leer ist. Nutzen Sie hier beispielsweise die Chance auf Ihren Telefonservice oder auf spezielle Landingpages mit Topsellern zu verweisen. So können Sie auch dann noch sinnvoll auf eine Anfrage reagieren, wenn Sie in Ihrem Shop zu einem gewissen Suchbegriff tatsächlich kein Suchergebnis bekommen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk